Datenschutz

Die Be­treiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer per­sön­lich­en Daten sehr ernst. Wir be­han­deln Ih­re per­sonen­be­zo­genen Da­ten ver­­trau­­­lich und ent­sprech­end der ge­setz­lich­en Daten­­schutz­­vor­schrif­ten so­wie dieser Daten­schutz­er­klär­ung.

Die Nutz­ung un­se­rer We­bsite ist in der Re­gel ohne An­gabe per­sonen­be­zo­ge­ner Da­ten mö­glich. So­weit auf un­se­ren Sei­ten per­sonen­be­zo­ge­ne Da­ten (bei­spiels­weise Na­me, An­schrift oder E-Mail-Adres­sen) er­hob­en wer­den, er­folgt dies, so­weit mö­glich, stets auf frei­wil­liger Ba­sis. Diese Da­ten wer­den oh­ne Ihre aus­drück­liche Zu­stim­mung nicht an Drit­te weiter­ge­ge­ben.

Wir weisen darauf hin, dass die Daten­über­tra­gung im In­ter­net (z.B. bei der Kom­muni­ka­tion per E-Mail) Sicher­heits­lücken auf­weis­en kann. Ein lücken­loser Schutz der Da­ten vor dem Zu­griff durch Drit­te ist nicht mö­glich.

 

Hinweis zur verantowirtlichen Stelle

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

Richter GmbH

Kreutzkampswiese 17

59379 Selm

Telefon : 02306/781910

E-Mail: mail@richter-gmbh.net

 

Cookies

Die In­ternet­seiten ver­wen­den teil­weise so ge­nan­nte Cook­ies. Cook­ies rich­ten auf Ihr­em Rech­ner keinen Schad­en an und ent­hal­ten keine Vir­en. Cook­ies dien­en dazu, uns­er An­ge­bot nut­zer­­freun­dlich­er, effek­tiver und sicher­er zu machen. Cook­ies sind kleine Text­da­teien, die auf Ihr­em Rech­ner ab­ge­legt wer­den und die Ihr Brow­ser speichert.

Die meis­ten der von uns ver­wen­de­ten Cook­ies sind so ge­nan­nte „Ses­sion-Cook­ies“. Sie wer­den nach Ende Ihr­es Be­suchs au­to­mat­isch ge­löscht. An­de­re Cook­ies blei­ben auf Ihr­em End­ge­rät ge­speich­­ert, bis Sie die­se lö­schen. Diese Cook­ies er­mög­lichen es uns, Ihr­en Brow­ser beim nächs­ten Be­such wie­der­zu­er­ken­nen.

Sie können Ihr­en Brow­ser so ein­stel­len, dass Sie über das Setz­en von Cook­ies in­for­miert wer­den und Cook­ies nur im Einzel­fall er­lau­ben, die An­nah­me von Cook­ies für be­stimm­te Fälle oder ge­ner­ell aus­schließ­en so­wie das au­to­ma­ti­sche Lö­schen der Cook­ies beim Schließ­en des Brow­ser ak­ti­vie­ren. Bei der De­­akti­vie­rung von Cook­ies kann die Funk­tio­na­lität die­ser Web­site ein­ge­schränkt sein.

 

Server-Log-Files

Der Pro­vi­der der Seit­en er­hebt und speich­ert au­to­ma­tisch In­for­ma­tion­en in so ge­nan­nten Server-Log Files, die Ihr Brow­ser au­to­ma­tisch an uns über­mit­telt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage

Diese Da­ten sind nicht be­stimm­ten Per­son­en zu­orden­bar. Eine Zu­sam­men­fü­hrung dies­er Da­ten mit an­de­ren Daten­quel­len wird nicht vor­ge­nom­men. Wir be­hal­ten uns vor, diese Da­ten nach­träg­lich zu prüfen, wenn uns kon­kre­te An­halts­punk­te für eine rechts­wi­dri­ge Nutz­ung be­kannt werd­en.

 

Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontakt­for­mu­lar An­frag­en zu­kom­men las­sen, wer­den Ihre An­gaben aus dem An­frage­­formular in­klu­sive der von Ihn­en dort an­ge­ge­benen Kontakt­daten zwecks Be­arbei­tung der An­fra­ge und für den Fall von An­schluss­fragen bei uns ge­speich­ert. Diese Da­ten ge­ben wir nicht ohne Ih­re Ein­wil­ligung weiter.

 

Anfrage per E-Mail, Telefon oder Telefax

Wenn Sie uns per E-Mail, Telefon oder Telefax kontaktieren, wird Ihre Anfrage inkl. aller daraus hervorgehenden personenbezogenen Daten (Name, Anschrift, Telefonnummer, E-Mail-Adresse) zum Zweck der Bearbeitung Ihres Anliegens bei uns gespeichert und verarbeitet. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b. DSGVO, sofern Ihre Anfrage mit der Erfüllung eines Vertags zusammenhängt oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich ist. In allen übrigen Fällen beruht die Verarbeitung auf unserem berechtigten Interesse an der effektiven Bearbeitung der an uns gerichteteten Anfrage (Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) oder auf Ihrer Einwilligung (Art. 6. Abs. 1 lit. a DSGVO) sofern diese abgefragt wurde.

Die von Ihnen an uns per Kantaktanfragen übersandten Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z. B. an abgeschlosseren Bearbeitung Ihres Anliegens. Zwingende gesetzliche Bestimmungen - insbesondere gesetzliche Aufbewahrungsfristen - bleiben unberührt.

 

 

Google Analytics

Diese Web­site nutzt Funk­tion­en des Web­analyse­dienst­es Goog­le Ana­lytics. An­bie­ter ist die Goog­le Inc., 1600 Am­phi­theat­re Park­way Moun­tain View, CA 94043, USA. Goog­le Ana­lytics ver­wend­et so ge­nan­nte "Cook­ies". Das sind Text­da­teien, die auf Ihr­em Com­puter ge­speich­ert wer­den und die eine Ana­lyse der Be­nutz­ung der Web­site durch Sie er­mög­lich­en. Die durch den Cook­ie er­zeug­ten In­for­ma­tion­en über Ih­re Be­nutz­ung dies­er Web­site wer­den in der Re­gel an ein­en Ser­ver von Goog­le in den USA über­trag­en und dort ge­speich­ert.

 

GOOGLE MAPS

Diese Seite nutzt den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Ireland Limited („Google“), Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.

Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP-Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.

Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Sofern eine entsprechende Einwilligung abgefragt wurde, erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO; die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.

Die Datenübertragung in die USA wird auf die Standardvertragsklauseln der EU-Kommission gestützt. Details finden Sie hier: https://privacy.google.com/businesses/gdprcontrollerterms/ und https://privacy.google.com/businesses/gdprcontrollerterms/sccs/.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://policies.google.com/privacy?hl=de.

 

Browser Plugin

Sie kön­nen die Speich­er­ung der Cook­ies durch eine ent­sprech­en­de Ein­stel­lung Ih­rer Brow­ser-Soft­ware ver­hin­dern; wir weisen Sie je­doch da­rauf hin, dass Sie in die­sem Fall ge­ge­be­nen­falls nicht sämt­­liche Funk­tio­nen die­ser Web­site voll­um­fäng­lich wer­den nutz­en kön­nen. Sie kön­nen da­rüber hin­aus die Er­fas­sung der durch den Cook­ie er­zeug­ten und auf Ihre Nutz­ung der Web­site be­zo­gen­en Dat­en (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Goog­le sowie die Ver­ar­bei­tung dieser Dat­en durch Goog­le ver­­hind­ern, in­dem Sie das unter dem folg­en­den Link ver­füg­bare Brow­ser-Plugin her­unter­laden und in­stal­lieren:

https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

 

Widerspruch gegen Datenerfassung

Sie können die Er­fas­sung Ihrer Daten durch Goog­le Ana­lytics ver­hin­dern, in­dem Sie auf folgen­den Link klick­en. Es wird ein Opt-Out-Cookie ge­setzt, der die Er­fas­sung Ih­rer Da­ten bei zu­künf­tigen Be­such­en dies­er Web­site ver­hin­dert: Goog­le Ana­lytics dea­kti­vie­ren
Mehr In­for­ma­tion­en zum Um­gang mit Nutzer­daten bei Goog­le Ana­lytics fin­den Sie in der Da­ten­schutz­er­klär­ung von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de

Demografische Merkmale bei Google Analytics

Diese Web­site nutzt die Funk­tion “demo­gra­fische Merk­male” von Goog­le Ana­lytics. Da­durch kön­nen Be­richte er­stellt werden, die Aus­sagen zu Alter, Ge­schlecht und In­teres­sen der Seiten­­be­sucher ent­hal­ten. Diese Daten stammen aus in­te­res­sen­be­zo­ge­ner Wer­bung von Google sowie aus Be­sucher­­daten von Dritt­an­biet­ern. Diese Daten können keiner be­stim­mten Per­son zu­ge­ord­net wer­den. Sie kön­nen die­se Funk­tion jeder­zeit über die An­zeigen­ein­stel­lung­en in Ihr­em Goog­le-Kon­to dea­kt­ivier­en oder die Er­fas­sung Ihrer Daten durch Goog­le Ana­lytics wie im Punkt “Wi­der­spruch ge­gen Da­ten­er­fas­sung” dar­ge­stellt ge­ne­rell unter­sagen.

 

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Im Falle von Verstößen gegen die DSGVO steht den Betroffenen ein Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres gewöhnlichen Aufenthalts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes zu. Das Beschwerderecht besteht unbeschadet anderweitiger verwaltungsrechtlicher oder gerichtlicher Rechtsbehelfe.

 

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

 

SSL- bzw. TSL-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Gründen der Sicher­heit und zum Schutz der Über­tra­gung ver­trau­licher In­halte, wie zum Beis­piel der An­frag­en, die Sie an uns als Seiten­be­treiber senden, eine SSL- bzw. TSL-Ver­schlüs­selung. Eine ver­schlüs­selte Ver­bin­dung er­ken­nen Sie da­ran, dass die A­dress­zeile des Brow­sers von "http://" auf "https://" wechselt und an dem Schloss-Sym­bol in Ihrer Browser­zeile.

Wenn die SSL- bzw. TSL Ver­schlüs­selung ak­ti­viert ist, kön­nen die Da­ten, die Sie an uns über­mit­teln, nicht von Drit­ten mit­ge­le­sen wer­den.

 

Recht auf Auskunft, Löschung, Sperrung

Sie haben jeder­zeit das Recht auf un­ent­gelt­liche Aus­kunft über Ihre ge­speicher­ten per­­sonen­­be­zo­gen­en Da­ten, deren Her­kunft und Em­pfän­ger und den Zweck der Daten­ver­ar­bei­tung sowie ein Recht auf Be­rich­ti­gung, Sper­rung oder Lö­schung dieser Da­ten. Hier­zu so­wie zu wei­teren Fragen zum Thema per­sonen­be­zo­ge­ne Da­ten kön­nen Sie sich jeder­zeit unter der im Im­pres­sum an­ge­ge­ben­en A­dres­se an uns wenden.

 

Widerspruch Werbe-Mails

Der Nutzung von im Rahmen der Im­pres­sums­pflicht ver­öffent­lichten Kontakt­da­ten zur Über­sen­dung von nicht aus­drück­lich an­ge­for­der­ter Wer­bung und In­forma­tions­mate­rialien wird hier­mit wi­der­­sproch­en. Die Be­treib­er der Sei­ten be­hal­ten sich aus­drück­lich recht­liche Schrit­te im Falle der un­ver­­lang­ten Zu­sen­dung von Werbe­in­for­ma­tion­en, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Richter GmbH